Search

Mit Flora durch das neue Ibiza – Flora zeigt Ihre Lieblingsplätze

Sehr bekannt und absolut sehenswert ist die Altstadt von Ibiza. Heute allerdings zeigt uns eine Insiderin den neuen Teil der Stadt. Flora, unser Scout, lebt seit vielen Jahren auf Ibiza, ursprünglich kommt sie aus Argentinien. Sie kennt die Insel und ihre VIP-Szene bestens.

Der neue Teil von Ibiza-Stadt liegt östlich des Hafens, die Altstadt ist auf der anderen Seite des Wassers. Das Viertel, durch das wir spazieren werden, ist vom Rest der Stadt etwas abgesetzt. Auf den Straßen ist nur wenig Verkehr, Durchgangsverkehr gibt es nicht und auch auf den Bürgersteigen findet man keine dicht an dicht gedrängten Besuchermassen. Man könnte fast meinen, hier wäre nicht viel los. Aber weit gefehlt, gerade dieser Teil der Stadt hat es in sich.

Wir treffen uns am Paseo de Juan Carlos 1, der Magistrale des Viertels. Auf der einen Seite der Straße ist ein Park, der zum sportlich aktiv sein, unter den Naturdächern schlendern oder einfach nur entspannen einlädt.

Die andere Seite des Paseo de Juan Carlos ist von Hotels und Apartments gesäumt. Sehr bekannt ist das Ibiza Gran Hotel mit angeschlossenem Casino und der Event-Location Heart. Ganz in der Nähe befinden sich die Boas de Ibiza. Die farbenfrohe Luxusapartmentanlage ist ein Meisterwerk des französischen Architekten Jean Nouvel. Der Name Boas leitet sich von der Riesenschlange ab, denn Fassade und viele andere architektonische Elemente verlaufen in geschlängelter Form.

An dieser Stelle nutzen wir die Gelegenheit und machen einen Abstecher in den Yachthafen „Marina Ibiza“. Das Gelände ist weit mehr als nur ein Ankerplatz für Boote, es ist ein Hotspot für anspruchsvolles Nachtleben. Ein Highlight der Gegend ist das Lío, es bietet Restaurant, Club und Kabarett unter einem Dach.
Eine weitere große Adresse auf dem Hafengelände ist das Blue Marlin Ibiza Marina. Das Konzept beinhaltet beispielsweise ein peruanisches Restaurant und eine Cocktail Bar. Blue Marlin ist eine Top-Brand, die weit über die Grenzen von Ibiza hinaus bekannt ist. Auf Ibiza ist neben dieser Location noch das Blue Marlin Beachrestaurant in Es Jondal sehr angesagt.

Nachdem wir noch etwas entlang des Paseos an modernen Apartmentanlagen vorbeigeschlendert sind, wird es Zeit für eine Abkühlung. Flora braucht nicht lang zu überlegen, sie führt uns an den Talamanca-Strand. Der Strand lädt zum entspannen und träumen ein, dass er eigentlich stadtnah ist, fällt nicht auf.

Write a response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close
ibizarica.com © 2018 All rights reserved.
Close